Märklin 39241 SNCF Dampflok 241 A 65

Märklin / Trix Herbst-Highlight SNCF Dampflok 241 A 65.

Posted on Posted in Bald Lieferbar, Gleichstrom, Neuheiten 2017, Spur HO, Top - Neuheiten, Wechselstrom

Märklin / Trix Herbst-Highlight SNCF Dampflok 241 A 65

Diese Lok ist seit 50 Jahren im Depot in Full-Reuenthal in der Schweiz beheimatet!

Die goldene Zeit des Reisens
Mit Beginn der 1930er Jahre erschienen die mächtigen Dampfloks der Reihe 241 A auf Frankreichs Schienen. In den „goldenen“ Zeiten des Reisens vor dem Zweiten Weltkrieg beförderten sie schwere Schnellzüge zwischen Paris und den Atlantikhäfen Cherbourg und Le Havre sowie zwischen Paris und Basel. Dort gehörte auch der berühmte Arlberg-Orient-Express zu ihren Aufgaben. Nach Kriegsende fuhren sie bis 1965 hauptsächlich zwischen Paris und Straßburg sowie Paris und Basel. Erhalten blieben die 241 A 1 im Eisenbahnmuseum Mulhouse sowie die 241 A 65 als größte betriebsfähige Dampflok Europas in der Schweiz.

Vorbild:
Schwere Schnellzug-Dampflokomotive mit Schlepptender der Serie 241-A. Ausführung als Museumslokomotive Serie 241-A-65, im optischen Zustand der Französischen Staatsbahnen (SNCF). Aktueller Betriebszustand, so wie die Lokomotive derzeit betriebsfähig im Depot in Full-Reuenthal in der Schweiz beheimatet ist.

Modell:

Das Modell der Schnellzug-Dampflokomotive entstand mit Unterstützung des Vereins 241-A-65. Nähere Informationen finden Sie auch im Internet unter:  www.241a65.ch

Highlights:
Schwere Schnellzug-Dampflokomotive mit Schlepptender der Serie 241-A. Ausführung als Museumslokomotive Serie 241-A-65, im optischen Zustand der Französischen Staatsbahnen (SNCF). Aktueller Betriebszustand, so wie die Lokomotive derzeit betriebsfähig im Depot in Full-Reuenthal in der Schweiz beheimatet ist.
Komplette Neukonstruktion, mit durchbrochenem Barrenrahmen und vielen angesetzten Details .Führerstandbeleuchtung und Fahrwerksbeleuchtung digital schaltbar.
Serienmässig mit Raucheinsatz ausgestattet. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Rauchsatz aus 72270 ist serienmässig eingebaut. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal an Lok und Tender sowie eingebauter Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Zusätzlich ist eine Führerstandbeleuchtung und eine Fahrwerksbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweissen Leuchtdioden LED. Verstellbare Kupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. Am Tender kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Befahrbarer Mindestradius 437,5 mm. Bremsschläuche, Heizkupplung und Schraubenkupplungsimitation sowie ein Schiebebildsatz mit Sponsoren-Logo liegen bei. Länge über Puffer 30,4 cm.
Mit Spielewelt-Decoder mfx+ und umfangreichen Licht- und Soundfunktionen.

Einmalige Serie 2017

Märklin Artikel-Nr. 39241
Trix Artikel-Nr. 22941

Das Original, in einem Kurzfilm (Dampffestival Interlaken 15. Mai 2010) Schau es dir an!