Aktuelle ModelleGleichstromSpur HOWechselstrom

Märklin: DB IC 117 „Gambrinus“

Märklin: DB IC 117 „Gambrinus“

Gambrinus war ein Zug der Deutschen Bundesbahn (DB), der ab 1951 eine Fernverbindung zwischen Nord- und Süddeutschland über die Rheinschiene herstellte. Der Name leitet sich von dem sagenhaften niederländischen König Gambrinus ab, dem die Erfindung des Bieres zugeschrieben wird.

Mehr Informationen zum Vorbild >>>>  „Gambrinus“

Modell:
Abteilwagen 1. Klasse Bauart Avümz 111 der Deutschen Bundesbahn (DB). Ausführung mit steilen Dachenden. Betriebszustand 1973. Mit Drehgestellen nach Bauart Minden-Deutz schwer mit Scheibenbremsen und Magnetschienenbremse. Typspezifisch gestalteter Unterboden und Schürze. Vorbereitet für Strom führende Kupplungen 7319 oder 72020/72021, Innenbeleuchtung 73400 (2 x), Schleifer 73406 und Zugschlussbeleuchtung 73407. Beigefügte Zuglaufschilder und Ordnungsnummern des IC Gambrinus. Länge über Puffer 28,2 cm. Gleichstromradsatz E700580. Wagennummer: 61 80 19-70 032-6 (Avümz 111)

Märklin Artikel-Nr. 43862

 


Abteilwagen 1. Klasse Bauart Avümz 111 der Deutschen Bundesbahn (DB). Ausführung mit steilen Dachenden. Betriebszustand 1973. Wagennummer: 61 80 19-70 029-2

Märklin Artikel-Nr. 43863

 


Großraumwagen 1. Klasse Bauart Apümz 121 der Deutschen Bundesbahn (DB). Ausführung mit steilen Dachenden. Betriebszustand 1973. Wagennummer: 61 80 18-70 046-7

Märklin Artikel-Nr. 43864

 


Speisewagen WRümz 135 der Deutschen Bundesbahn (DB). Farbgebung in Purpurrot/Elfenbein. Mit Steildach, Einholm-Stromabnehmer und kleinem Dachtransformator. Betriebszustand Winter 1973. Wagennummer: 61 80 88-73 319-0

Märklin Artikel-Nr. 43894

 

Für alle Wagen gilt:

Ausführung mit steilen Dachenden. Betriebszustand 1973. Mit Drehgestellen nach Bauart Minden-Deutz schwer mit Scheibenbremsen und Magnetschienenbremse. Typspezifisch gestalteter Unterboden und Schürze. Vorbereitet für Strom führende Kupplungen 7319 oder 72020/72021, Innenbeleuchtung 73400 (2 x), Schleifer 73406 und Zugschlussbeleuchtung 73407. Beigefügte Zuglaufschilder und Ordnungsnummern des IC Gambrinus. Länge über Puffer 28,2 cm. (Längenmassstab: 1:93,5).

Märklin Artikel-Nr. E700580 Gleichstrom Radsatz

 

Passende Zuglok:

DB BR 103 167-3, Ausführung mit „kurzem“ Führerstand. Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. 5-poliger Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse zentral eingebaut. Jeweils zwei Achsen in jedem Treibgestell über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils digital separat abschaltbar. Führerstandbeleuchtung mit der Fahrtrichtung wechselnd, digital schaltbar. Maschinenraumbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Scherenstromabnehmer digital schaltbar. Angesetzte Scheibenwischer. Angesetzte Griffstangen und Dachleitungen aus Metall. Geschlossene Schürze, Bremsleitungen, Steckdosen und Schraubenkupplungen liegen als separat ansteckbare Teile bei. Länge über Puffer ca. 22,4 cm.

Märklin Artikel-Nr. 39150
Trix Artikel-Nr. 22933