Informationen

Piko/Arwico: SBB C. Int. BR 193 518-8 „Ticino“

Piko/Arwico: SBB C. Int. BR 193 518-8 „Ticino“ (91 80 6193 518-8 D-SIEAG)

Zum Vorbild:
Im Hinblick auf die Eröffnung des Ceneri-Basistunnels hat die SBB Cargo International, in Zusammenarbeit mit der „SüdLeasing GmbH“, weitere 20 Lokomotiven vom Typ Vectron MS bestellt. Mit der Erweiterung der Vectron-Flotte werden die älteren Lokomotiven vom Typ Re 620 und Re 420 abgelöst. Die Mehrsystem-Fahrzeuge werden auf dem gesamten Rhein-Alpen-Korridor eingesetzt und sind für den Betrieb in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und den Niederlanden (DACHINL) ausgelegt. Sie verfügen über eine Leistung von 6,4 MW und sind neben den nationalen Zugsicherungssystemen mit dem Europäischen Zugsicherungssystem (ETCS) ausgestattet. Alle Lokomotiven werden auf Flussnamen getauft und bis Mitte 2020 ausgeliefert.

Der Vectron, mit der Betriebsnummer 193 518-8 TICINO, trägt für die Eröffnung des Ceneri-Basistunnels ein einmaliges und attraktives Design. (Fahrplanwechsel 12./13 Dezember)

Das Modell:
Das mit einem Zinkdruckgussrahmen bestehende Modell verfügt über einen fünfpoligen Motor mit zwei Schwungmassen für hervorragende Fahreigenschaft und zwei Haftreifen für hohe Zugkraft. Die 4 sehr filigranen Stromabnehmer und die profilierten Radsätze, welche für das Nachrüsten von früheren Vectron-Modellen vorgesehen sind, sind jetzt auch einzeln erhältlich.
Teilweise angesetzte Handgriffe, eine PluX22 Schnittstelle und die Vorbereitung im Chassis für die Lautsprecheraufnahme runden das Modell der modernsten Schweizer Lok ab.

Einmalige Piko-Sonderserie, nur für ARWICO-Schweiz!

Piko Artikel-Nr. 59099, Wechselstrom, digital mit mfx-Decoder
Piko Artikel-Nr. 59199, Gleichstrom, analog mit PLUX 22 Schnittstelle

 

Mehr Infomationen zum Ceneri Basistunel:  >   > > >   Ceneri 2020